Angebot Dachbinder

Wir sind seit über 14 Jahren zertifizierter Hersteller von Dachbindern.

Im Laufe der Jahre haben wir die Technologie ihrer Herstellung mehrfach verändert, und seit langem sind die in unserer Produktion verwendeten Fertigteile Ausdruck des kontinuierlichen technologischen Fortschritts in der Bauindustrie. Wir haben uns das Prinzip zu eigen gemacht, dass die Technologie der vorgefertigten Konstruktionen die Arbeiten auf der Baustelle reduziert, was uns erlaubt, nur vorgefertigte Elemente zu montieren und gleichzeitig den gesamten Bau unabhängig von den vorherrschenden Wetterbedingungen erheblich zu beschleunigen. Diese Lösung lässt definitiv viel Zeit sparen, ist präziser, ökologischer und wirtschaftlicher.

Derzeit basiert die Produktion von Dachbindern in unserem Werk auf der MiTek-Noppenplatten-Technologie. Wir arbeiten umfassend, von der Entwurfsvorbereitung über die Produktion der Dachelemente, den Transport bis hin zur Montage der fertigen Konstruktionen.

WIR ÜBERNEHMEN AUCH DIE KOMPLEXESTEN KONSTRUKTIONEN

Dachbinder oder ein traditioneller Dachstuhl?

Jeder, der schon einmal ein Haus gebaut hat, weiß, dass das Dach eines der wichtigsten Elemente der Konstruktion ist. Dachbinder sind eine neue Technologie, die in Polen jedes Jahr mehr und mehr Anhänger findet, weshalb sich immer mehr Investoren für diese Lösung entscheiden.

Das Zusammensetzen, Zuschneiden und Montieren von Dachstühlen direkt auf der Baustelle ist immer mit einem hohen Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden. Die Montage eines traditionellen Dachstuhls dauert im Durchschnitt 7–10 Tage und hängt auch davon ab, ob man einen „professionellen“ Zimmermann mit entsprechender Erfahrung findet.

Durch die Wahl eines Dachstuhls werden die Baukosten gesenkt. Der Zeitaufwand für die Montage der Dachstühle liegt je nach Dachfläche zwischen 1 und 3 Tagen. Zweitens ist der Bedarf an Holz bei der Herstellung von Dachstühlen um etwa 30% geringer als bei dem klassischen Dachstuhl. In unserem Werk verwenden wir ausschließlich skandinavisches Fichtenholz der höchsten Qualität C24 für die vorgefertigte Dachkonstruktion. Außerdem hat das trockene Bauholz einen Feuchtigkeitsgehalt von 18% und ist allseitig gehobelt.

Anwendung

  • Industriehallen und Sportanlagen,
  • Lagerhäuser,
  • Einfamilienhäuser,
  • Großformatige Geschäfte,
  • Mehrfamilienhäuser – funktionale Dachböden,
  • Mehrfamilienhäuser mit nicht genutzten Dachböden,
  • Kirchen,
  • Landwirtschaftliche Gebäude,
  • Flachdachaufbauten,
  • Andere.